Erdbauwerke: Wir setzen auf die sichere Ausführung

Mit moderner Technik und speziellen Maschinen realisieren wir im Kundenauftrag verschiedene Erdbauwerke. Wir sind der richtige Ansprechpartner für Ihr individuelles Projekt und werden sowohl für Privatpersonen und Unternehmen als auch für öffentliche Einrichtungen tätig. Mit unserer Erfahrung und Know-how sind wir der passende Partner für Erdbauwerke wie:

  • Damm
  • Einschnitt
  • Anschnitt
  • Aushub, Auskofferung
  • Leitungsgraben
  • Hinterfüllungen

Für die Realisierung Ihrer Erdbauwerke decken wir alle Leistungen in diesem Bereich ab. Wir setzen uns für Sie mit folgenden Fachbereichen auseinander

  • Bodenmechanik
  • Erdstatik
  • Grundbau
  • Bodenkunde

Erdbauwerke sind unerlässlich

Fachgerecht ausgeführte Erdbauwerke sind unerlässlich. Sie werden beispielsweise im Straßen- und Kanalbau benötigt. Hier stellen Sie eine der wichtigsten Grundlagen dar. Auch für die Verlegung neuer Schienen sowie den Bau von neuen Stauanlagen und Deponien sind Erdbauwerke unabdingbar.

Bei Vorhaben wie dem Flughafenbau müssen große Flächen planiert und verdichtet werden. Natürlich übernehmen wir auch diese Arbeiten für Sie. Für die Errichtung solcher Erdbauwerke greifen verschiedene Arbeitsschritte ineinander. So müssen hier oft Sand, Kies und Mutterboden angeliefert werden. Weiterhin ist es in der Mehrzahl der Fälle erforderlich, Bodenmassen zu entsorgen. Wir können auf verschiedene Fahrzeuge zur Abfuhr größerer Bodenmengen zurückgreifen.

Berechnungen bilden eine der wichtigsten Grundlagen

Bevor wir mit der Errichtung der Erdbauwerke beginnen können, sind verschiedene Berechnungen erforderlich. Diese Standardsicherheitsnachweise sind Teil der geotechnischen Fachdisziplinen. Sie werden von unseren Mitarbeitern im Rahmen von Erdstatik, Bodenmechanik sowie Grundbau durchgeführt und beziehen verschiedene Faktoren ein. Oft sind für die Genehmigung konkreter Bauvorhaben Materialprüfungen erforderlich. Um diese möglichst genau abzuwickeln, werden die Bodenproben an entsprechende Erdbaulaboratorien übermittelt.

Alle Erdbaumaßnahmen werden von uns umfassend geplant und setzen einen gezielten Einsatz verschiedener Baumaschinen voraus. Für Erdbauwerke wird zwischen den sieben Bodenklassen unterschieden.

Für Aufträge, die durch die öffentliche Hand ausgehändigt werden, gelten die Zusätzlichen Technischen Vertragsbedingungen, kurz ZTV. Hier werden die für den Bauvertrag wichtige Definition sowie die Mindestanforderungen, die an die Erdstoffverarbeitung gestellt werde, geregelt. Um grundlegende Bodeneigenschaften zu ermitteln und die Bauausführung umfassend zu kontrollieren, werden Baugrundlabore sowie Erdbaulabore in die Arbeit eingebunden.

Genaue Planung

Für eine optimale Abwicklung setzen wir auf eine umfassende Planung. Wir planen im Rahmen der Bauverfahrenstechnik den Maschinen- und Mitarbeitereinsatz genau. Dabei gehen wir auf funktionelle und qualitative, aber auch auf quantitative und finanzielle Parameter ein. Weiterhin setzen wir uns mit ökologischen Parametern auseinander. Zur Bedienung der erforderlichen Baumaschinen arbeiten wir mit speziell ausgebildeten Mitarbeitern zusammen.

Jedes Erdbauwerk wird individuell und basierend auf den Berechnungen in Abhängigkeit von der Bodenbeschaffenheit geplant. Nur durch eine genaue Planung ist eine optimale Umsetzung möglich.

 

KATI GmbH & Co KG